Café Robertsmühle

Saaleland

Das Café Robertsmühle wird seit 2020 liebevoll von Familie Petzold betrieben. Hier kommen Sie in den Genuss eines gemütlichen Frühstücks mit duftendem Kaffee und hausgebackenen Brötchen. Dazu dürfen frische Eier vom Biohof und der Ziegenkäse aus Schleckweda nicht fehlen.
[#if schema_image??]
    [#if schema_image?is_hash]
        [#if schema_image.alt??]
            ${schema_image.alt}
        [/#if]
    [/#if]
[/#if]

Nachmittags werden Ihnen hausgemachte, süße Köstlichkeiten, wie Kuchen und Torte geboten. Die Backwaren werden ausschließlich mit Eiern von glücklichen Hühnern und aus hellem oder dunklen Mehl (Dinkel, Emmer oder Einkorn) zubereitet. Außerdem verwendet Familie Petzold einzig und allein phosphatfreies Weinstein-Backpulver. ​​​​​​​Zu größeren Feierlichkeiten besteht die Möglichkeit einen transportablen Holzbackofen zu nutzen.

Neben dem Café im Eisenberger Mühltal, führt Familie Petzold seit 2010 ein weiteres Café: den "Kräuterschuppen" in Silbitz. Außerdem gibt es den "Genussladen" in Crossen, wo Sie eine Vielzahl von Kräutern und Gewürzen, Geschenkartikeln, Backzubehör, feine Papeterie sowie viele Dinge für Herz & Seele finden.

 

Verkehr

Parken

Gästeinformation

Bad-Ausstattung

Museum-Information

Architektur-Information

Unter Tage

Anwendungen und Heilanzeigen

Mobilitätsangebote

Sauna-Ausstattung

Ensemble

Angebote und Service

Größe

Tagungsausstattung

Entfernungen